THE WAY

Eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung gehört zu den Prinzipien unseres Handelns: Alle unsere Entscheidungen sind von dem klaren Ziel geleitet, Auswirkungen in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht zu bedenken und in einen angemessenen Interessenausgleich zu bringen.

Ingeborg Neumann
Founder & Managing Partner

Pepvisions

Unsere PepVisions

Nachhaltigkeit, Sustainable Development Goals (SDGs), Corporate Social Responsibility (CSR) oder Environment, Social und Governance (ESG): Es gibt viele Möglichkeiten, wie sich eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung zeigt. Die Peppermint Gruppe hat sich für eine Gliederung nach ESG-Kriterien entschieden.

Unsere Handlungsfelder sind somit in die Bereiche Environment (E), Social (S) und Governance (G) aufgeteilt. Mit starken Visionen - unseren PepVisions - haben wir uns bis 2030 verschiedene Ziele gesetzt, um aktiv zu mehr Nachhaltigkeit beizutragen. Unseren positiven Beitrag können wir durch unterschiedliche Kennzahlen in den drei Bereichen messen. Die ESG-Kriterien sind die Stellschrauben unserer Nachhaltigkeit, die wir in all unseren Konzernunternehmen verfolgen.


Mit unserem Zielerreichungsjahr 2030 orientieren wir uns an den SDGs der Vereinten Nationen und intergrien diese in unsere Handlungsfelder.

Diese SDGs realisieren wir durch Maßnahmen in der Peppermint Gruppe:

Environment

Wie wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Social

Wie wir uns für das Gemeinwohl einsetzen.

Governance

Wie wir Nachhaltigkeit in unserem unternehmerischen Handeln verankern.

Unser
Team

Unser Team

Starke Köpfe mit großer Verantwortung

Unsere Ziele erreichen wir nur gemeinsam - als Team. Bei uns ist daher jeder Mitarbeitende Nachhaltigkeitsbeauftragte oder Nachhaltigkeitsbeauftragter.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Oder direkt per E-Mail an nachhaltigkeit@peppermint.biz

Florian Lieberwirth

Cornelia Loos

Fanny Krumbiegel

Ingeborg Neumann